Kinesiologie – „Touch for Health“

Der kalifornische Chiropraktiker Dr. John Thie entwickelte „Touch for Health“ in den 1960er Jahren. Im Vordergrund steht die Gesunderhaltung und die Wiederherstellung des Wohlbefindens. Es besteht aus Elementen der fernöstlichen und der westlichen Heilkunst.

Erklärung

„Touch for Health“ – Gesund durch Berühren ist eine kinesiologische Methode zur Harmonisierung blockierter Muskel-Energie-Kreisläufe. 

Nach dem Begründer der Applied Kinesiology, Dr. George Goodheart, wird die Funktion der Muskeln durch äußere Abläufe aus der Biochemie (z.B. Ernährung), der Biomechanik (z.B. Art der Bewegung) und der Psyche (z.B. emotionale Belastungssituationen) beeinflusst. Wenn sich diese 3 Einflussfaktoren nicht im Gleichgewicht zueinander befinden, entsteht eine Störung der Normalfunktion im Organismus, was langfristig zu Beschwerden führen kann.

Mit Hilfe von Muskeltests werden die Dysbalancen gefunden und mit einfachen Techniken, wie z.B. das Massieren von Reflexpunkten und Akupressur, korrigiert. Außerdem kann mit dem Muskeltest festgestellt werden, welche Nahrungsmittelsubstanzen den Körper stärken oder schwächen.

Indikationsbeispiele

Gesundheitsvorsorge, Ernährungsberatung, begleitend bei Stressbewältigung, zur Erlangung ganzheitlicher Ausgeglichenheit und bei Leistungsknick

Aderlass
Fußreflexzonentherapie

Einen Termin vereinbaren

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir

Kontakt