Kontakt

Termine & Öffnungszeiten:

Um ausreichend Zeit für Anamnese, Beratung und Therapie zur Verfügung zu haben, bitte ich Sie mich telefonisch oder per Email im Voraus zu kontaktieren. Bei Nachrichten auf den Anrufbeantworter werde ich mich zeitnah bei Ihnen zurückmelden.

Kontaktdaten

  • Naturheilpraxis Claudia Dean
    Heilpraktikerin
    Beethovenstrasse 1a
    01465 Dresden-Langebrück
  • Telefon: 01 51 – 74 40 45 89
  • Web: www.naturheilpraxis-dean.de

  • Öffnungszeiten nach Vereinbarung:
    Mo. – Do. von 8.00 bis 19.00 Uhr
    Fr. von 8.00 bis 11.00 Uhr

Anfahrt

  • Parkplätze finden direkt vor meiner Praxis auf der Straße oder in der näheren Umgebung.

  • Bus
    Linie 308
    Langebrück Bahnhof (Fußweg 7 Min.)

  • S-Bahn / Regionalbahn
    Linie RB 34, 60 und 61
    Bahnhof Langebrück (Fußweg 8 Min.)

Information

Gern informiere ich Sie an dieser Stelle über die einzelnen Therapieformen und deren Kosten. Eine Orientierungshilfe stellt das nicht rechtsverbindliche Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) von 1985 dar.

Die ausführliche Erstanamnese kann ca. 2 Stunden dauern. Hier ist der 2. Besprechungstermin (Auswertung und Therapievorschlag) im Preis mit enthalten. Darauf aufbauend erhalten Sie dann von mir einen Kostenvoranschlag für die weiteren notwendigen Behandlungen.

Schüler, Auszubildende, Studenten, Hartz IV Empfänger und Rentner können gegen Nachweis einen gesonderten Rabatt erhalten.

Alle Preise inkl. aktueller, gesetzl. Mehrwertsteuer.

Preisliste

  • Erstanamnese
    inkl. Irisfotografie, Auswertung und Therapievorschlag
    90,- €

  • Folgebehandlungen:
    30 Minuten: 30,- €

  • Einzelbehandlungen
    auf Wunsch aus dem Angebot mit Kurzanamnese zu Beginn zusätzlich:
    10,- €, danach für 30 Minuten 30,- €

  • Beratung nach Hildegard von Bingen
    Kräuterheilkunde, Ernährung und Lebensstil inkl. schriftliche Auswertung:
    60,- €

  • Aderlass nach Hildegard von Bingen
    inkl. schriftlicher Auswertung und Vorschläge aus der Hildegard Apotheke sowie Hildegard`s Fencheltee nach dem Aderlass:
    45,- €

  • Rezept aus dem Auge als Konstitutionsberatung
    inkl. Irisfotografie, schriftliche Auswertung und Vorschläge:
    60,- €

  • Bachblüten-Essenzen
    Erstgespräch und Auswahl:
    45,- €, Folgegespräche 30 Minuten: 30,- €

Krankenkassen Kostenübernahme

Betrifft Patienten mit privater Krankenversicherung oder gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen: Abrechnungsgrundlage für die erbrachten Leistungen ist die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Es handelt sich hierbei nicht um eine rechtsverbindliche Grundlage, sondern um ein Verzeichnis der durchschnittlich üblichen Vergütung vom Stand des Jahres 1985 (Neuauflage in € seit  01.01.2002). Die privaten Krankenkassen erstatten Leistungen nach unterschiedlichen Leistungstabellen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung, welche Heilpraktikerleistungen diese in welchem Rahmen übernimmt. Die Beihilfe für Beamte trägt ebenfalls anteilig die Kosten einer Heilpraktikerbehandlung. Die Behandlungsleistungen richten sich in Ihrem Interesse nach ihrer Notwendigkeit. Ich weise darauf hin, dass Ihre Versicherung eventuell nicht die gesamten Kosten der Behandlung übernimmt. In diesem Fall ist der restliche Betrag vom Patienten selbst zu zahlen. Selbstverständlich werden vor der Behandlung die anfallenden Kosten mit Ihnen besprochen.

Rechtlicher Hinweis

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass viele Methoden der Naturheilkunde im streng naturwissenschaftlichen Sinne noch nicht bewiesen sind und deshalb von der Schulmedizin abgelehnt werden, auch wenn sie sich in der Praxis bewährt haben. Aussagen zu den Methoden beruhen daher vorwiegend auf langjährige Erfahrungen von Therapeuten und naturheilkundlicher Fachliteratur. Grundsätzlich soll bei keiner meiner aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt werden, dass diesen ein Heilversprechen meinerseits zugrunde liegt oder eine Besserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen werden kann. Der Besuch in meiner Praxis ersetzt keinen notwendigen Arztbesuch.